Allgemeines

Als Hundepsychologe nach Thomas Riepe arbeitet man völlig frei von Gewalt!
Das Gesamtverhalten eines Hundes wird analysiert und dadurch Möglichkeiten erarbeitet um das Verhalten zu ändern,
falls dies gewünscht oder nötig ist.
Ziel einer Hundepsychologischen Behandlung ist es, ein entspanntes Verhältnis zwischen Mensch und Hund mit hoher Lebensqualität zu erreichen.