Über mich

Schon im Kindesalter faszinierten mich Tiere sehr. Aufgewachsen zwischen Pferd, Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen, Maus...
stand für mich schon früh fest, dass Tiere in meinem Leben eine wichtige Rolle spielen.
Im Laufe der Zeit ergab es sich, dass mich das Wesen des Hundes immer mehr interessierte und begeisterte.
Im Jahr 2010 durchlief ich erfolgreich ein Studium zur Hundepsychologin nach Thomas Riepe in Lippstadt. Seit dem kann ich Hundehaltern
bei der Erziehung ihrer Vierbeiner Hilfe leisten. Für mich ist es immer wieder eine Freude Mensch und Hund ein Stück näher zusammen zu bringen.


 
 

Ich habe an zahlreichen Seminaren, Vorträgen und Weiterbildungen teilgenommen. Unter anderem von folgenden Personen:
Christina Sondermann
Dirk Roos
Dr. Dorit Urd Feddersen Petersen
Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold
Gerd Köhler
Günther Bloch
Jan Nijboer
Maria Hense
Michael Grewe
Thomas Riepe
Regelmäßiger Aufenthalt auf der Eberhard Trumler-Station Wolfswinkel
(Gesellschaft für Haustierforschung)

Selbstverständlich besuche ich weiterhin aktuelle Seminare und bilde mich fort.